Montag, 18.12.2017

Vorführungen aus dem Bildarchiv Karl Weiß

Datum: Sonntag, 05.11.2017
ab 14:00 bis 17:00
Ort: Trunzerhaus in Buchen (Odenwald)
Veranstalter/in: Bezirksmuseum Buchen e.V.


Das Bezirksmuseum Buchen e.V. bietet im Jahr 2017 an jedem 1. Sonntag im Monat in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr Vorführungen von Aufnahmen aus dem Bildarchiv des Fotografen Karl Weiß mit rund 10.000 Digitalisaten, eine Einweisung in den Internetzugang des Bildarchivs sowie Führungen im „Atelier Karl Weiß“ an.

Am Sonntag, 05.11.2017 zeigt das Bezirksmuseum Buchen von 14:00 bis 17:00 Uhr im Trunzerhaus wieder Aufnahmen aus dem Bildarchiv des Fotografen Karl Weiß. Zu Beginn der Faschenachtszeit in Buchen am 11.11. wird dieser Sonntag ganz den Bildern von kostümierten Menschen, Umzügen und Vereinen gewidmet sein.
Eine besondere Rolle spielen die Aufnahmen von Darstellern, die bei der Aufführung von Bühnenstücken in den Buchener Gaststätten mitwirkten. Informationen dazu könnten sich in den Familienerinnerungen erhalten haben, aber auch in Vereinsarchiven oder in alten Festschriften könnten Aufnahmen von Karl Weiß vorhanden sein. Das Bezirksmuseum möchte die Bilder mit den dazugehörigen Informationen archivieren. Gefragt ist nach dem Titel der aufgeführten Stücken, dem oder den Jahreszahlen und den Darstellern, Autoren und Regisseuren. Bei entsprechender Mitwirkung der Vereinsvorstände wäre ein Ziel erreichbar, das der Volkskundler Prof. Dr. Peter Assion schon vor 30 Jahren beschrieb: „Für viele Zusammenhänge ist daraus Nutzen zu ziehen: für die Geschichte der ländlichen Vereine und ihrer kulturellen Bestrebungen, für die Geschichte des Vereinstheaters, [...] für die Geschichte von Fest und Feier.“


 

Bezirksmuseum Buchen e.V.
 
Bezirksmuseum Buchen - Kellereistraße 25-29 - 74722 Buchen
Tel. (06281) 88 98 - eMail: info@bezirksmuseum.de