Donnerstag, 22.06.2017

Vorführungen aus dem Bildarchiv Karl Weiß

Datum: Sonntag, 04.06.2017
ab 14:00 bis 17:00
Ort: Trunzerhaus in Buchen (Odenwald)
Veranstalter/in: Bezirksmuseum Buchen e.V.

Das Bezirksmuseum Buchen e.V. bietet im Jahr 2017 an jedem 1. Sonntag im Monat in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr Vorführungen von Aufnahmen aus dem Bildarchiv des Fotografen Karl Weiß mit rund 10.000 Digitalisaten, eine Einweisung in den Internetzugang des Bildarchivs sowie Führungen im „Atelier Karl Weiß“ an.
Für die bevorstehenden Pfingstfeiertage wurden im Bezirksmuseum Buchen im Obergeschoß des Trunzerhauses zwei Vorführungen mit Aufnahmen aus dem „Bildarchiv Karl Weiß“ „Zeitreisen“ vorbereitet. Der virtuelle Rundgang beginnt im Jahr 1895 am Marktbrunnen und führt dann - anhand von mehreren Fotos durch die Marktstraße zeitaufwärts.  Ein Wechsel des Ortes und der Zeit führt dann in das Jahr 1927, der Wirkungszeit von Pfarrer Clormann, zum Betsaal der evangelischen Kirchengemeinde und zu einigen Konfirmanden.  Durch die heutige Konrad-Adenauer-Straße geht die Reise dann zur Kapelle zum Heiligen Kreuz, zum Amtshaus und dann entlang der Amtsstraße bis zur Hochstadtstraße und durch die Vorstadtstraße zur Walldürner Straße. Dabei werden Zwischenstationen mit Ereignissen besucht, wie der 12. Februar 1932, der Tag eines Großbrandes oder der verheerende Hagelschaden in der Gärtnerei Hemberger.
 
 

Bezirksmuseum Buchen e.V.
 
Bezirksmuseum Buchen - Kellereistraße 25-29 - 74722 Buchen
Tel. (06281) 88 98 - eMail: info@bezirksmuseum.de