Donnerstag, 19.10.2017

Anschrift:

Heimatbücherei "Zwischen Neckar und Main"
Bezirksmuseum Buchen
74722 Buchen

Redaktion "Der Wartturm" und
Leitung der Regionalgeschichtlichen Bibliothek „Zwischen Neckar und Main"

Gerlinde Trunk (Auskunft: Tel. 06281/31-110 oder gerlinde.trunk@buchen.de)

Regionalgeschichtlichen Bibliothek
„Zwischen Neckar und Main

Die regionalgeschichtliche Bibliothek „Zwischen Neckar und Main“ ist eine Spezialbibliothek zur Geschichte des hinteren Odenwaldes und des Baulandes.

Der Bestand umfasst rund 10.000 Verzeichnungseinheiten, darunter auch Werke des 17. und 18. Jahrhunderts. Sie ist gegliedert in die Abtl. A Lexika und allgemeine Nachschlagewerke, Abtl. B Literatur zu den historischen und modernen Ländern Baden, Württemberg, Hessen, Bayern u. a., Abtl. C Literatur zu einzelnen Regionen wie Odenwald, Bauland, Franken, Kurpfalz, Kurmainz, Bistum Würzburg oder Erzdiözese Freiburg sowie Abtl. D orts- und personengeschichtlichen Literatur der Region. Dazu gehören Orts- und Vereinschroniken, Festschriften, Periodika der örtlichen Heimat- und Geschichtsvereine.

Der Bestand ist erschlossen durch einen systematischen Katalog und eine Autorenkartei. Mit der elektronischen Erfassung des Bestandes innerhalb des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes wurde begonnen.

Öffnungszeiten: Dienstags von 14.30 bis 16.30 Uhr. Bitte die Tagespresse beachten!
Eine Kopiermöglichkeit ist vorhanden.

 

Kontakt:
Regionalgeschichtliche Bibliothek „Zwischen Neckar und Main“
im 1. Obergeschoss der Zehntscheune (Kellereistr. 27).

Kontakt außerhalb der Öffnungszeit über die Stadtverwaltung Buchen, Fachdienst Kultur,
Tel. 06281/31-110, E-Mail: gerlinde.trunk@buchen.de  

Bezirksmuseum Buchen - Kellereistraße 25-29 - 74722 Buchen
Tel. (06281) 88 98 - eMail: info@bezirksmuseum.de